FINE DINING IN HAMBURG / AN DER ELBE / LE CANARD

Re­duk­ti­on auf das We­sent­li­che

Fine Dining direkt an der Elbe, mit atem­be­rau­ben­den Blick auf das Ha­fen­ge­sche­hen. In stil­vol­lem Am­bi­en­te kul­ti­vie­ren wir deutsch-fran­zö­si­sche Küche auf höchs­tem Niveau: Kom­pro­miss­los in Sachen Qua­li­tät, achtsam in punkto Re­gio­na­li­tät und scho­nungs­los be­geis­tert von un­ver­fälsch­ten Ge­schmacks­er­leb­nis­sen. 
Roter Tep­pich für un­se­re Gäste! Das be­deu­tet in un­se­rer Küche roter Tep­pich für Ein­fach­heit und Hand­werk, echte Hei­mat für Re­duk­ti­on und Ur­sprüng­lich­keit, dazu im Re­stau­rant Wert­schät­zung und Pur­heit als Quel­len des höchs­ten Ge­nuss. Die Zu­ta­ten un­se­rer Gour­met­kü­che sind frisch, sai­so­nal, re­gio­nal – die beste Grund­la­ge für eine pro­dukt­fo­kus­sier­te Küche. Und un­se­re Art, un­se­ren Gäs­ten ein ehr­li­ches „Herz­lich Will­kom­men in Ham­burg“ zu kre­den­zen.

l'essence de la cuisine

das wesentliche geniessen

Wir schät­zen die Kultur des Ein­fa­chen. Des Guten. Des Un­ver­fälsch­ten. Und arbeiten ge­mein­sam jeden Tag mit großer Be­geis­te­rung für das Wohl unserer Gäste. Die Zeit zum Essen im Le Canard soll eine gute Zeit für Sie werden. Und ein Genuss für alle Ihre Sinne.

Wir sagen Schnörkeln und ela­bo­rier­ten Me­nü­na­men adieu! Unser Ver­ständ­nis von Ein­fach­heit ist kein Wi­der­spruch zu Genuss und Ex­zel­lenz, ganz im Ge­gen­teil. Und des­we­gen gibt es auf unserer Me­nü­kar­te schlicht und einfach die Zutaten zu ent­de­cken, die wir für den je­wei­li­gen Gang ver­wen­det und ver­edelt haben.

Business / Wedding / Location

Casual Fine Dining Restaurant

À la carte

42 Per­so­nen

Ge­schlos­se­ne Ge­sell­schaft

80 Per­so­nen

Ver­an­stal­tungs­raum

30 Per­so­nen

Chef's Table

8 Per­so­nen

Einfach für jede Ge­le­gen­heit! Licht­durch­flu­te­te und freund­li­che Räume in har­mo­ni­scher Kreis­geo­me­trie, klare Linien und hoch­wer­ti­ge Ma­te­ria­li­en machen das Le Canard zu einem „good place to be“ für ku­li­na­ri­sche Stunden und aus­ge­wähl­te Anlässe. Dazu ein atem­be­rau­ben­der Blick auf die aktive Ham­bur­ger Ha­fen­sze­ne am Elbufer ge­gen­über und eine Ter­ras­se, die das Gefühl von „ENTRE NOUS“ ver­mit­telt und an Son­nen­ta­gen zum High­light jeder Ver­an­stal­tung wird.

PS: Einfach parken! Tief­ga­ra­gen­plät­ze finden Sie direkt am Re­stau­rant.
Herz­lich Will­kom­men!

Events / Kochkurse

CHEF´S TABLE MIT FELIX BECKER

Einfach ge­mein­sam ge­nie­ßen! Und dazu Aus­bli­cke und Ein­bli­cke, wohin das Auge reicht. Beim Chef’s Table mit Felix Becker nehmen Sie bequem an einer ex­klu­si­ven Tafel Platz und haben den ganzen Abend stets die Wahl zwi­schen au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ein­bli­cken ins Kü­chen­ge­sche­hen guten Ge­sprä­chen mit­ein­an­der à la Private Dining. Sie sind mit­ten­drin und doch ex­klu­siv.
Auf dem kleinen Dienst­weg ser­viert Ihnen der Kü­chen­chef per­sön­lich das Menü des Abends und lädt Sie ganz ne­ben­bei zu einem Ausflug in seine Phi­lo­so­phie ein: „Wir wollen Be­kann­tes durch un­er­war­te­te In­ter­pre­ta­tio­nen in einen neuen Kontext bringen. Unser Ziel ist es, den Gast mit jedem Gang aufs Neue zu über­ra­schen.“

Re­ser­vie­ren Sie noch heute online oder te­le­fo­nisch ein ein­zig­ar­ti­ges Er­leb­nis!

Julian von Gerkan / Henning Lütchens / felix becker / Team

Die gastgeber

Ob in der Küche oder im Ser­vice, alle haben wir uns mit Haut und Haar der Gast­freund­schaft, der Wert­schät­zung und dem höchs­ten Ge­nuss ver­schrie­ben. Wie für uns ein ge­lun­ge­ner Ar­beits­tag aus­sieht? „Als Gastgeber verstehen wir uns als Freund des Gastes, nicht als anonymer Dienstleister für gutes Essen. Wenn der Gast sich im Le Canard wie bei Freunden fühlt, haben wir unsere Arbeit gut gemacht.“

henning lütchens

geschäftsleitung

Lange Jahre eng mit dem Le Canard verbunden, hier und in verschiedenen Sternerestaurants ausgebildet und gearbeitet, als Sommelier weitergebildet und seit jeher hoch motiviert und gewillt, aus dem Guten das Beste zu machen.

Seit Anfang August 2020 haben Inhaber Meinhard von Gerkan und Geschäftsführer Julian von Gerkan die Führungsspitze um Henning Lütchens erweitert. Der brillante Gastgeber mit dem Auge für besondere Details sorgt nun mit Küchenchef Felix Becker für die konsequente Umsetzung des Neukonzeptes. Hier verantwortet Henning Lütchens als der strategische Partner von Julian von Gerkan die Neuausrichtung des Le Canard.

felix becker

Küchenchef

Aus der Nähe von Dortmund in die schönste Stadt Deutschlands verschlug es Felix Becker nicht nur wegen des Hafens und der Elbe. Die Liebe zur Gastronomie ließ den ambitionierten Koch das Handwerk von der Pike auf in diversen Restaurants erlernen. 

Als Sous Chef im Le Canard nouveau lernte er unter Sternekoch Norman Etzold die hohe Kunst der Sterneküche. Nach dessen Weggang prägt er nun die Küche des Le Canard auf seine Weise: jung, modern und international. Seine mutige Leidenschaft bringt Bekanntes mit Ungewohntem in einen neuen kulinarischen Kontext. Mit seinem jungen und motivierten Team setzt er mit seinen geschmacklichen Neuinterpretationen dem Le Canard seinen eigenen frischen Stempel auf.

Julian von Gerkan

Unternehmensführung

Dem be­son­de­ren Ort an der Elbe schon immer von Herzen ver­bun­den, ist Be­triebs­wirt Julian von Gerkan in der Un­ter­neh­mens­füh­rung und die per­sön­li­che Ver­bin­dung zu Mein­hard von Gerkan, dem Ar­chi­tek­ten und al­lei­ni­gen Inhaber des Le Canard.


Als Spar­ring­part­ner fo­kus­sie­ren Henning Lütchens und Julian von Gerkan im Dialog und re­gel­mä­ßi­gen ge­gen­sei­ti­gen Aus­tausch auf die kon­ti­nu­ier­li­che Wei­ter­ent­wick­lung des Re­stau­rants. Ihr beider Ver­ständ­nis von Führung und Ma­nage­ment beruht auf der Über­zeu­gung, dass Team­geist und Erfolg aus der Freude der Men­schen im Sein und Tun ent­sprin­gen und Ko­ope­ra­ti­ons­fä­hig­keit und Be­geis­te­rung die idealen Rah­men­be­din­gun­gen für ein ex­zel­len­tes und er­folg­rei­ches Team sind.

Architektur / Lage

Elb­chau­Ssee & Con­tai­ner­ha­fen

Zwi­schen dem lang ge­streck­ten Bü­ro­ge­bäu­de der Ar­chi­tek­ten von Gerkan, Marg und Partner – dem “Dampfer” – und dem Wohn­haus des Ar­chi­tek­ten findet sich ein für je­der­mann zu­gäng­li­cher Platz, der Ihnen den Blick auf die Elbe und den Hafen frei­gibt. Über eine Brü­cken­ram­pe er­rei­chen Sie das Re­stau­rant eine Ebene tiefer.

Das Raum­kon­zept des Le Canard ent­springt der Kreis­geo­me­trie des Ge­bäu­des. Wie der Bug eines Damp­fers blickt man aus den Gast­räu­men hinaus in die viel­fäl­ti­gen Ha­fensze­na­ri­en der Elbe. Die Schön­heit des Ein­fa­chen können Sie als Gast im Le Canard durch in­di­vi­du­el­le Aus­drucks­for­men in Ma­te­ria­li­en, Be­leuch­tung und Farben ent­de­cken. Modern, pur, zu­rück­ge­nom­men und hoch­wer­tig – so lässt sich der Stil des Le Canard be­schrei­ben.

Kontakt

Anschrift

Le Canard

Elbchaussee 139

22763 Hamburg

Öff­nungs­zei­ten

ab 01. Juli 2020:

Dinner:

Diens­tag - Samstag: 18.30 bis 22.00 Uhr